4 Sterne Buecher November 2021 Ravensburger Verlag Rezension

Flame and Arrow – Drachenprinz [Rezensionsexemplar]

“Flame and Arrow – Drachenprinz” ist ein Fantasyroman von Sandra Grauer und ist am 15. September 2021 im Ravensburger Verlag erschienen. Das Buch umfasst 448 Seiten und kostet 18,99€. [Kann Spoiler enthalten] 


 
Vertraust du ihm, verlierst du dein Herz. Vertraut er dir, verliert er sein Leben!  
Doch zusammen habt ihr eine Chance.  
 
Sie ist eine Fae, er ist ein Drache. Und von Natur aus, sind sie Feinde.  
Sie stehen erneut kurz vor einem Krieg, der die Drachen endgültig vernichten könnte. Daraufhin soll der Thronerbe der Draconis, Aiden nicht am gleichen Ort wie sein Vater – der König – zu finden sein, weshalb sein Vater ihn an das Trinity College in Dublin schickt. Doch womit der König, als auch Aiden nicht mitgerechnet haben, wird auch Kailey – eine der besten Elfenkriegerinnen dort hingeschickt, um den Thronerben auszuspionieren. Allerdings muss Kailey schnell feststellen, dass sie von Aiden nicht so angewidert ist, wie erwartet. Trotzdem hat Kailey einen Auftrag zu erfüllen, den sie sehr ernst nimmt. 
 


Meine Meinung 
Vielen Dank an den Ravensburger Verlag und an das Bilandia Portal für das Bereitstellen des Rezensionsexemplars. Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut. Diese Rezension spiegelt meine Eigne Meinung wider! Denk aber bitte dran, jeder soll sich eigne Meinung über das Buch bilden!  
Bereits als ich gehört habe, dass Sandra Grauer eine neue Fantasy Dilogie rausbringt, war für mich klar, dass ich diese Reihe unbedingt lesen möchte! Da mir bereits Clans of London von ihr sehr gut gefallen hat!  
 
Das Setting in dem Buch fand ich wirklich sehr gelungen. Das Reich der Fae und das Reich der Drachen wurde hier wirklich sehr detailliert und fantasiereich beschreiben. Ich habe die ganze Welt bildlich vor Augen gehabt, wie sich die Bäume und die Blumen in die Geschichte einfügen, dass fand ich richtig gut umgesetzt. Und auch die Atmosphäre zwischen den Charakteren war unglaublich Spannend und Actionreich.  
 
Kailey ist die geborene Kämpferin. Seit ihre Kindheit wird sie zu einer gehorsamen Kriegerin erzogen, die alleine die Befehle der Elfenkönigin gehorcht und das habe ich auch bereits am Anfang sehr stark gemerkt. Dadurch fand ich es auch sehr authentisch, dass sie so kalt und in manchen Situationen herzlos mit ihren Mitmenschen umgegangen ist. Trotzdem hätte ich Sie am liebsten einmal so richtig angeschrien!  
 
Aiden hingegen war mir sofort sympathisch. Er verhält sich seinen Mitmenschen gegenüber sehr vernünftig, obwohl er meiner Meinung nach an einigen Stellen etwas zu warmherzig, naiv und gelassen war. Ich hätte mir gewünscht, dass er Kailey gegenüber etwas härter durchgegriffen hätte. Trotzdem habe ich Aiden sehr in mein Herz schließen können!  

Sandra Grauers Schreibstil ist wirklich sehr angenehmen und flüssig. Sie schafft es einfach immer wieder mich voll und ganz in die Geschichte reinzuziehen! Sie schreibt die Geschichte aus der Ich Perspektive von Kailey und Sharni, Schwester von Aiden und aus der Erzähler Perspektive von Aiden.  Was am Anfang wirklich etwas gewöhnungsbedürftig für mich war!  
 
Bei diesem Buch bin ich wirklich in die Falle des Coverkaufs geraten, da mich das Cover auf den ersten Blick in seinen Bann gezogen hatte. Das Cover ist einfach so atemberaubend schön. Für mich ist dieses Cover ein wahrer Traum! Die ausgewählten Farben und die tollen Drachenschuppen haben es mir einfach sofort angetan. Außerdem ist der schimmernde Schritt wirklich wunderschön und besonders.  

 
Mein Fazit 
Die Geschichte rund um Aiden und Kailey hat mir wirklich sehr gut gefallen. Zwar muss ich sagen, ist mir am Anfang zu wenig passiert. Ich hätte mir da einfach noch etwas mehr Spannung und Action erhofft, weil es doch ziemlich ruhig war. Doch im Großen und ganz bin ich wirklich begeistert von dem Buch. Die Autorin hat in Flame & Arrow altbekanntem Gesicht (Clans of London) untergebracht, dass ich das eine oder andere Mal richtig Grinsen musste. Trotzdem kann Flame & Arrow und Clans of London unabhängig voneinander gelesen! Aber natürlich hat mir nicht nur die Prallenden zwischen Büchern gefallen, sondern auch die Charaktere und Setting! Ich brauche jetzt unbedingt Band 2! Den Band 1 endet mit einem richtigen fiesen Cliffhanger! Ich empfehle daher mit dem ersten Band noch etwas zuwarten.   

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.