Buecher

The Ravenhood – Flock

“The Ravenhood – Flock” ist die neuste TikTok Sensation, die endlich auf Deutsch erschienen ist. Das Buch wurde von Kate Stewart veröffentlich. Am 22. März 2023 ist das Buch auf Deutsch im Blanvalet Verlag erschienen. Das Buch umfasst 416 Seiten und kostet 15,00€. [Achtung: Die Rezension kann Spoiler enthalten] Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar vom Verlag erhalten. Meine Meinung ist dadurch aber nicht beeinflusst wurden.

Klappentext
Sei ganz ehrlich: Wenn du dich nicht zwischen uns entscheiden müsstest, würdest du es dennoch tun?«

Der Deal ist simpel: Ein Jahr lang soll die 19-jährige Cecelia zu ihrem entfremdeten Vater nach Triple Falls ziehen und in dessen Fabrik arbeiten. Im Gegenzug erhält sie Zugang zu seinem Vermögen. Angewiesen auf das Geld, um ihrer kranken Mutter helfen zu können, willigt Cecelia ein – nichtsahnend, dass sie als Tochter des Chefs dort nicht den einfachsten Start haben wird. Doch das ändert sich, als sie Sean kennenlernt. Der attraktive Kollege macht sie mit seinen Freunden bekannt, einer Gruppe junger Männer, die alle nach ihren eigenen Regeln leben und dasselbe Raben-Tattoo tragen. Verwirrt von ihren Gefühlen für Sean, aber auch für dessen geheimnisvollen Kumpel Dominic, ist Cecelia entschlossen, das Jahr zu nutzen, um herauszufinden, was – und vor allem wen – sie wirklich will …

Meine Meinung
Ich muss zugeben, dass mich der Slogan „TikTok made me buy it“ sehr dazu verleitet hat, dieses Buch unbedingt lesen zu müssen. Ich war wirklich sehr Neugierig, warum das Buch auf TikTok im englischen so gehypt wird. Daher bin ich auch sehr dankbar, dass ich das Buch vom Verlag erhalten habe.

Bevor ich die ersten Seiten gelesen hatte, war ich fest davon überzeugt einen normalen Liebesroman vor mir zu haben. Doch während des Lesens sind mir immer mehr Dark Romance Züge aufgefallen, weshalb ich dieses Buch ehr in den Bereich Dark Romance einordnen würde, was mich aber überhaupt nicht gestört hat, da ich super gerne Dark Romance Bücher lesen.

Die Handlung in diesem Buch war hier leider nicht ganz so gut ausgearbeitet, wie ich es mir gewünscht habe. Ich hatte das Gefühl auf der Stelle zustehen und nicht voranzukommen. Aber trotzdem hat mich dieses Buch soo krass süchtig gemacht. Ich konnte und wollte nicht aufhören zu lesen. Ich musste einfach wissen, wie es mit Cecelia und Sean weitergeht. Es war wortwörtlich wie eine Sucht.

Aber die Geschichte war nicht nur süchtig machend, sondern auch extrem Spicy. Holla die Waldfee. Das war an einigen Stellen echt extrem heiß, vor allem am Anfang, als Cecelia und Sean auf einander getroffen sind.  

Die Charaktere des Buches waren durchaus interessant. Cecelia, die Protagonistin, war mir zwischendurch etwas zu naiv und hat ihre Meinung oft geändert, was manchmal etwas nervig war. Trotzdem war sie eine sehr Ehrgeizige und Sympathische Protagonistin. Sean hingegen war ein absoluter Bookboyfriend für mich. Er war heiß, Bad Boy und unglaublich anziehend. Aber mehr möchte ich natürlich nicht verraten 😉 Da musst du ihn leider selber kennenlernen.   


Mein Fazit
Insgesamt ist „The Ravenhood – Flock“ ein gutes Dark Romance Buch. Obwohl die Handlung leider auf der Strecke geblieben ist, hat mir alles andere unfassbar gut gefallen. Der Spicy Anteil war für mich einfach perfekt. Es war heiß, gefährlich und Spannend. Es hat mich wortwörtlich süchtig gemacht, weiterzulesen! Ich freu mich sehr auf Band 2, der am 17.05.2023 im Blanvalet Verlag erscheint.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert