5 Sterne Buecher Carlsen Verlag Lesemonat - Juni 2021 Rezension

Twisted Tales: Elsas Suche [Rezensionsexemplar]

“Disney – Twisted Tales: Elsas Suche” ist ein Disney Roman von Walt Disney & Jen Calontia und ist am 18.03.2021 im Carlsen Verlag erschienen. Das Buch umfasst 320 Seiten und kostet 14,00€. Eine Nacherzählung von „Die Eiskönigin“
 [Kann Spoiler enthalten]


Was wäre gewesen, wenn Anna und Elsa sich niemals kennengelernt hätten?

Elsa, die Prinzessin von Arendelle, muss nach dem plötzlichen Tod ihrer Eltern sich schneller in die Rolle als Königin einfinden, als gedacht. Der Verlust ihrer Eltern und der zunehmende Druck, lassen plötzlich merkwürdige Erinnerungen in ihr hochkommen, die sich Elsa nicht erklären kann. In ihren Erinnerungen taucht immer wieder ein mysteriöses Mädchen auf. Ein Mädchen, welche Elsa fremd aber auch schmerzlich vertraut vorkommt. Doch was hat dieses Mädchen mit ihren magischen Kräften zu tun, die immer wieder an die Oberfläche kommen? Was haben ihre Eltern ihr die ganzen letzten Jahre verheimlicht? Schnell steht für Elsa fest, dass sie unbedingt hinter die ganzen Geheimnisse kommen muss. Eine gefährliche Suche nach ihrer Vergangenheit beginnt.


Meine Meinung
Ich bin immer extrem skeptisch, was Nacherzählungen angeht. Vor allem bei dieser Geschichte. Da ich bereits die Original Geschichte von Anna und Elsa aus die Eiskönigen kannte. Doch diese Geschichte hat mir sehr positiv überrascht. Danke lieber Carlsen Verlag an dieser Stelle.

In diesem Band wuchsen Anna und Elsa getrennt voneinander auf. Elsa in Arendelle und Anna in einem kleinen Dorf namens Harmon. Dadurch wurde die Geschichte wesentlich dramatischer und Spannender erzählt. Bereits nach den ersten Seiten war ich wieder voll und ganz von der Geschichte eingenommen wurden. Das Königreich und die Landschaft drum herum wurde super gut erzählt! Ich hatte sofort wieder Arendelle und ihrer Bewohner vor Augen!

Elsa in dieser Nacherzählung mutig und ehrgeizig gewesen. Obwohl sie mit dem Tod ihrer Eltern und ihrer merkwürdigen Erinnerungen zu tun hatte, hat sie für das Gute gekämpft. Sie gefiel mir einfach etwas besser, als wie in die Eiskönigin. Sie hat sich sehr schnell in mein Herz schleichen können.

Anna hingegen war wieder sehr herzlich und nett. Sie hat sich von nichts und niemanden aufhalten lassen. Obwohl Kristoff ihr immer zu geredet hat, dass sie aufhören soll nach Elsa zu suchen, hat Anna sich davon nicht abhalten lassen. Sie war mir sympathisch und hat einen besonderen Platz in meinem Herzen eingenommen.     

Nicht nur Anna und Elsa haben mir in diesem Buch ein Tick besser gefallen, als im Originalen. Sondern auch Olaf, Hans, Kristoff und Sven! Olaf hat mich so häufig zum Schmunzeln gebracht! Hans wurde in diesem Buch etwas böser dargestellt, wodurch die Geschichte nochmal das gewisse etwas erhalten hat! Und Kristoff und Sven waren einfach die perfekten Wegbegleitet für Anna und Olaf.

Der Schreibstil der Autorin gefiel mir außerordentlich gut. Zwar wurde das Buch aus der Erzähler Perspektive geschrieben, aber dadurch konnte ich diesmal eine wirkliche Bindung aufbauen. Es hat mir auch sehr gut gefallen, das die Geschichte abwechselnd aus der Sicht Anna, Elsa, Hans und Kristoff erzählt wurde. Dadurch habe ich einen guten Einblick in alle wichtigen Charaktere erhalten.

Können wir mal bitte darüber reden, wie schön dieses Cover ist. Ich war richtig schockverliebt, als ich das Buch zum ersten Mal in den Händen gehalten habe. Die Farben sowie der Schriftzug haben richtig schön harmoniert. Man erkennt einfach auf den ersten Blick, als dieses Buch etwas mit der Eiskönigen zu tun hat. Und das hat mir besonders gut gefallen.  


Mein Fazit
Eine ganz besondere Adaption von Die Eiskönigin! Der Band konnte sich einen besonderen Platz in meinem Herzen sichern. Es hat mir so viel Spaß gemacht, diese Geschichte von Anna und Elsas zu verfolgen. Ich fand es war mal was völlig anderes. Die Autorin hat hier eine wirklich spannende und herzerwärmende Geschichte entwickelt. Ich bin schon mega auf die anderen Twisted Tales Bücher gespannt. Ich kann für dieses Buch nur eine klare Leseempfehlung aussprechen! Das Buch bekommt 5 von 5 Sternen und ist für mich ein Monatshighlight. Ich habe dieses Buch innerhalb von 2 Tagen durchgelesen gehabt, ich konnte nicht aufhören zu lesen!

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.